eat | Banana Bread

Bananabread_ed2

Nicht jedermanns Sache, aber ich persönlich stehe total auf Bananen. Eine Einschränkung gibt’s aber: haben sie braune Stellen, sind sie für mich nahezu ungenießbar. Damit sie trotzdem nicht in den Müll wandern müssen, friere ich überreife Bananen kleingeschnitten ein. Praktisch portioniert kann man sie zu Banana-Icecream verarbeiten: Gefrorene Bananen, Milch, ein Teelöffel Erdnussbutter, Kakaopulver und Zimt im Blender cremig rühren- yummie!

Im Winter ist einem aber nun nicht unbedingt nach einem kühlen Eis. Also musste eine Alternative für die zwei traurigen Bananen vom letzten Wochenende her. Befragt wurden Pinterest, Instagram und meine Quelle für zucker- und mehlfreie Leckereien. Ganz zufrieden war ich mit keinem der Rezepte, daher habe ich mir das Beste aus allen zusammengesucht und herausgekommen ist dieses wahnsinnig saftige und leckere Banana Bread. Geht schnell und eignet sich perfekt für den süßen Zahn, auch wenn man auf eine zuckerreduzierte Ernährung achtet.

Und so geht’s:

  • 2 (über-)reife Bananen
  • 2 Eier
  • 1 EL Ahornsirup
  • eine Vanilleschote
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Öl (Kokos- oder jedes andere geschmacksneutrale Öl)
  • 1/2 TL Backpulver
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Haferflocken

Bananen zerdrücken und mit dem Ei schaumig schlagen. Ahornsirup, Vanillemark, Zimt und Öl zugeben und kurz verrühren. Mandeln, Haferflocken und Backpulver mischen und unter die Bananen-Ei-Masse heben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten und diesen in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben. 25-30 min bei 175°C goldgelb backen.

 

eat | ein Herz für überreife Bananen

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s