care | INCI-Wiki (34): Ethylhexyl Palmitate

INCI Wiki_Ethylhexyl Palmitate_ed.png

Jeden zweiten Mittwoch gibt es an dieser Stelle einen „INCI-Wiki“ Eintrag, in dem jeweils ein mehr oder weniger gängiger Inhaltsstoff in Hautpflegeprodukten beleuchtet wird. Mit der Zeit entwickelt sich so ein Kompendium, das Euch Inhaltsstoffe und deren wichtigste Facts bereitstellt. Alle bisherigen Beiträge der Reihe findet ihr auch im Hauptmenü unter dem entsprechenden Reiter INCI-Wiki.

Die klassischen Inhaltsstoffe, denen eine deutlich hautverbessernde Wirksamkeit nachgesagt wird, genauso wie Inhaltsstoffe, die mitunter kontrovers gehandelt werden, sind bereits öfter im Rahmen der INCI-Wiki Reihe erschienen. Aber auch die klassischen Hilfsmittel für kosmetische Formulierungen lohnt es sich von Zeit zu Zeit genauer anzuschauen und nicht komplett zu ignorieren. Im heutigen Beitrag geht es um ein ebensolches Hilfsmittel, das aufgrund seiner vielseitigen Eigenschaften Grundlage vieler kosmetischer Formulierungen ist.

Kategorie

Conditioner, Emulgator

Chemische Bezeichnung

Hexadecanoic acid 2-ethylhexyl ester

INCI und alternative Namen

Ethylhexyl Palmitate (INCI), Ethylhexylpalmitat, Octyl palmitate, 2-Ethylhexyl Palmitate, 2- Ethylhexyl Ester Hexadecanoic Acid, 2- Ethylhexyl Ester Palmitic Acid, 2- Ethylhexyl Hexadecanoate.

Wirkungsweise

  • macht die Haut geschmeidig und glättet sie
  • verbessert die Textur kosmetischer Zubereitungen
  • findet Einsatz zur Verbesserung des Geruchs kosmetischer Zubereitungen

Einsatzkonzentration

5-50%

Formulierung

Ethylhexyl Palmitate ist eine fettlösliche, klare und blassgelbe Flüssigkeit mit einem leicht fettigen Geruch. In kosmetischen Zubereitungen findet es Verwendung als Löslichkeitsvermittler, Trägerstoff, Feuchthaltemittel, Parfümfixativ und Emulgator.

Funfact

Vögel pflegen ihr Gefieder mit einem öligen Sekret, das der Bürzeldrüse entstammt. Mit dem Schnabel oder den Beinen verteilt der Vogel das Bürzeldrüsenöl im gesamten Gefieder um es geschmeidig und wasserabweisend zu machen. Das Bürzeldrüsenöl erfüllt neben den pflegenden Eigenschaften noch weitere Aufgaben, so ist es fungizid, bakterizid und spielt eine wichtige Rolle bei der Aufnahme von Vitamin D. Kein Wunder, dass auch die Kosmetikindustrie den Nutzen erkannt hat und das Öl für seine Zwecke einsetzt. Aber keine Sorge, bei der Herstellung des Öls wird keinem Tier zu Leibe gerückt. Stattdessen lassen sich die Bestandteile des Bürzeldrüsenöls pflanzlich gewinnen. Ethylhexyl Palmitate gilt als klassischer Bürzeldrüsenölersatz und wird seinerseits aus Palmfett gewonnen.

Dreamteam

Auf die Haut aufgetragen hinterlässt Ethylhexyl Palmitate ein trockenes aber deutlich pflegendes Hautgefühl ganz ähnlich dem Finish von Silikonen, weshalb es häufig als entsprechender organischer Ersatz gehandelt wird. Als gut spreitende und klassische Ölkomponente ist Ethylhexyl Palmitate mit vielerlei Inhaltsstoffen kombinierbar, was seinen breiten Einsatz in Moisturizern, Emulsionen und Sonnencremes erklärt.

Good to know

In der Regel gilt Ethylhexyl Palmitate als überaus verträglich [1]. Nur selten, und das auch nur in Konzentrationen über 40-50%, können vereinzelt Reizungen auftreten. Jedoch sind derart hohe Einsatzkonzentrationen in der Hautpflege unüblich.

Ethylhexyl Palmitate gehört zu den Inhaltsstoffen mit potentiell komedogener Aktivität. Wichtig zu wissen ist jedoch, dass diese Beobachtung aus dem sogenannten “Kaninchenohrmodell” [2, 3] stammt, dessen Übertragbarkeit auf die Situation beim Menschen als umstritten gilt. Das Modell reagiert mitunter so sensitiv, dass entsprechend als komedogen eingestufte Substanzen bei hautgesunden Menschen keinen Effekt auslösen, während diejenigen mit Neigung zu unreiner Haut deutlich betroffen sein können.

Literaturangaben

[1] Final Report on the safety assessment of ethylhexyl palmitate, Int J Tox. 1990 Jan, 1(2):13 – 35.

[2] Draelos et al., A re-evaluation of the comedogenicity concept. J Am Acad Dermatol. 2006 Mar;54(3):507-12.

[3] Nguyen et al., Comedogenicity in rabbit: some cosmetic ingredients/vehicles. Cutan Ocul Toxicol. 2007;26(4):287-92.

care | understanding skincare

Merken

Ein Gedanke zu “care | INCI-Wiki (34): Ethylhexyl Palmitate

  1. Pingback: recap | Mai 2017 |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s