care | INCI-Wiki (32): Mexoryl XL

INCI Wiki_Mexoryl XL_ed.png

Nur noch ein paar Wochen, dann steht auch schon der Sommer in den Startlöchern. Bekanntermaßen die Zeit, zu der vermehrt Leute in die Drogerien strömen um sich mit Sonnenschutzprodukten einzudecken. Dabei gehört Sonnenschutz eigentlich das ganze Jahr über auf die Haut, schließlich ist UV-Strahlung kein Sommerphänomen. Die breite Masse verwendet nur ungern täglich Sonnenschutz… Die Gründe?! Zu klebrig, unschönes Hautgefühl, glänzende Haut – just to name a few.Dabei ist der Schutz vor UV-Strahlung immens wichtig: Hautalterung, Sonnenbrand, Hautkrebs, Entstehung freier Radikale in der Haut und eine Beeinträchtigung des Immunsystems der Haut sind nur einige der Schädigungen, die unter UV-Einstrahlung auftreten. Kurzwellige UVB-Strahlung führt zu DNA-Schäden und defekten DNA-Reparatursystemen, während die langwellige UVA-Strahlung oxidative Prozesse in Gang setzt, bei der freie Radikale entstehen. Diese aggressiven Moleküle und Sauerstoffspezies können zu der Aktivierung bestimmter Proteine führen, die im Rahmen des malignen Melanoms zur Immunsuppression beitragen. Mit Immunsupression ist ein Mechanismus gemeint, bei dem der Körper seiner Abwehrfunktion gegenüber Bakterien, Viren oder z.B. auch Krebszellen nicht mehr nachkommen kann. Kurz gesagt, durch UVA-Strahlung kann das Immunsystem beeinträchtigt werden.

Heute gibt es die wichtigsten Informationen zu einem modernen UV-Breitbandfilter, der in der Lage ist, sowohl UVA- als auch UVB-Strahlung zu absorbieren. Bühne frei für Mexoryl XL!

Kategorie

UV-Breitbandfilter

Chemische Bezeichnung

2-(2H-Benzotriazol-2-yl)-4-methyl-6-[2-methyl-3-[1,3,3,3-tetramethyl-1-[(trimethylsilyl)oxy]-1-disiloxanyl]propyl]phenol

INCI und alternative Namen

Drometrizole trisiloxane (INCI), Mexoryl XL, Silatrizole

Wirkungsweise

  • photostabiler Filter, der unter Sonneneinstrahlung nicht zerfällt [1]. Somit entfällt die Entstehung potentiell reizender Abbauprodukte wie z.B. beim sehr instabilen UVA-Filter Avobenone
  • selbst nach 80 min Sonneneinstrahlung ist Mexoryl XL noch aktiv gegen UV-Strahlen und zudem auch wasserfest [2]
  • Mexoryl SX und die weiterentwickelte Form Mexoryl XL penetrieren die Haut kaum bis gar nicht, weshalb die Verwendung als sicher eingestuft wird [3].
  • Schutz vor Pigmentstörungen, Sonnenbrand, vorzeitiger Hautalterung und Hautkrebs
  • absorbiert UVA und UVB Strahlung und gibt die Strahlung in Form von Wärmeenergie wieder an die Umwelt ab [4]

Einsatzkonzentration

bis 15%

Formulierung

Mexoryl XL ist ein weißer und fettlöslicher Feststoff. Dabei ist eine kurze Kette bestehend aus einer Siliciumverbindung (Siloxankette) für die Fettlöslichkeit des Filters verantwortlich. Idealerweise wird Mexoryl XL gemeinsam mit Mexoryl SX in einer Wasser-Öl-Mischung formuliert (siehe Dreamteam).

Funfact

Mexoryl SX und Mexoryl XL wurden vom französischen L’Oreal Konzern entwickelt. Das ist auch der Grund, weshalb die beiden Filter derzeit ausschließlich in Produkten der L’Oreal Gruppe zu finden sind: La Roche-Posay, Kiehl’s, Vichy oder eben L’Oreal selbst.

Interessanter Fakt in diesem Zusammenhang ist übrigens, dass fast alle hier zitierten Paper und Forschungstartikel aus der hauseigenen “L’Oreal Recherche” in Clichy (Frankreich) stammen. Das soll nicht per se heißen, dass den Studien nicht zu trauen ist. Man sollte aber dennoch im Hinterkopf behalten, dass L’Oreal natürlich in erster Linie Geld verdienen will und die Studien somit nicht als vollständig unabhängig eingestuft werden können.

Dreamteam

Mexoryl XL und sein kleinerer Bruder Mexoryl SX werden häufig co-formuliert, denn in Kombination ist der Schutz vor UV-Strahlung nochmal besser, als wäre jeder Filter alleine für sich formuliert – man spricht hierbei von einem synergistischen Effekt [5]. So resultieren 8% Mexoryl SX für sich alleine formuliert in einem SPF von 12 und einem UVA-Schutz von 5 (gemäß PPD-Methode). Werden hingegen jeweils 4% Mexoryl SX und 4% Mexoryl XL formuliert, lässt sich ein SPF von 20 und ein UVA-Schutz von 10 erreichen.

Der zweite Vorteil Mexoryl XL und SX stets gemeinsam zu formulieren, ist galenischer Natur: während Mexoryl SX wasserlöslich ist, ist Mexoryl XL lipidlöslich. Werden die beiden Filter gemeinsam formuliert, so kann man eine gleichmäßige Verteilung in der Wasser- und Ölphase der Rezeptur erreichen.

Good to know

Das Sonnenlicht lässt sich in verschiedenen Wellenlängenbereiche aufteilen. Das für uns sichtbare Licht mit den Farben des Regenbogens bewegen sich in einem Wellenlängenbereich von ca. 380-700 nm. Das UV-Licht ist kürzerwellig als das sichtbare Licht und lässt sich grob in drei Bereiche einteilen: UVA (315-380 nm), UVB (280-315 nm), UVC (100-280 nm). Die meisten UV-Filter in Sonnencremes decken entweder den UVA oder der UVB Bereich ab. Meroxyl XL hingegen hat zwei Absorptionsspektra, weshalb es sowohl vor der sonnenbrandverursachenden UVB-Strahlung als auch vor der hautalternden Wirkung der UVA-Strahlung schützt.

Literaturangaben

[1] http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=pharm2_03_1999

[2] D’Souza and Evans, Mexoryl: a review of an ultraviolet a filter. Plast Reconstr Surg. 2007 Sep 15;120(4):1071-5.

[3] Benech-Kieffer et al., Percutaneous absorption of Mexoryl SX in human volunteers: comparison with in vitro data. Skin Pharmacol Appl Skin Physiol. 2003 Nov-Dec;16(6):343-55.

[4] http://hautzone.ch/ressources/pdf/UVA-filter.pdf

[5] Moyal, Prevention of ultraviolet-induced skin pigmentation. Photodermatol Photoimmunol Photomed. 2004 Oct;20(5):243-7.

care | understanding skincare

 

 

 

12 Gedanken zu “care | INCI-Wiki (32): Mexoryl XL

  1. Danke fürs vorstellen, das sind echt super UV-Filter!
    Noch ein Tipp, wer günstige Produkte mit Mexoryl sucht, wird auch bei Garnier Ambre Solaire fündig, da die Marke ebenfalls zu L’Oreal gehört. Die Sensitiv Produkte kaufe ich im Sommer ganz gerne, da man für den Körper ja schon eine Menge braucht und Apothekenprodukte dann sehr ins Geld gehen. Ich weiß aber nicht, ob auch die normalen Ambre Solaire Produkte die tollen Filter enthalten, da müsste man bei Interesse auf die Inhaltsstoffliste schauen. Oder einfach Sensitiv kaufen, ohne Parfüm ist in der Sonne sowieso besser.
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  2. Das mit den Studien ist ja krass! Nicht, dass ich deren Ergebnisse anzweifeln oder überhaupt beurteilen könnte, aber wie Du schreibst, ist es schon ganz gut, sowas im Hinterkopf zu behalten. Ich mag die Rubrik „Fun Fact“ übrigens immer sehr gern. (Aber den Rest vom Artikel natürlich auch 😉 )
    Viele Grüße,
    Ellen

    Gefällt 1 Person

  3. hallo sarah! wieder schön knackig informativ! danke vorab! ich benutze gerne die sonnenschutzprodukte von la roche posay. letztens habe ich das ANTHELIOS XL
    LSF 50+
    FLUID KÖRPER nur für mein gesicht benutzt. für mich hat das an sich gut funktioniert. meine frage ist nun ob es da irgendwelche unterschiede gibt zwischen gesichts- und körpersonnenschutz? ist da die formulierung schlechtet/besser?
    lieben gruß, nicole

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Nicole,

      danke für dein Feedback und Kommentar!!

      Zu deiner Frage: würde nicht sagen, dass die Formulierung grundsätzlich besser/schlechter ist. Ist sicherlich auch von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Aber ein Hautptunterschied ist bei Körpercremes sicherlich, dass die Textur oftmals nicht so leicht ist, wie sie für eine Gesichtscreme wäre. Hierbei versuchen doch die meisten Hersteller ein eher leichtes Produkt zu entwickeln. Aber lese mich bei Gelegenheit mal genauer ein, dann wissen wir vielleicht beide mehr 😊

      Liebste Grüße,
      Sarah

      Gefällt mir

  4. Pingback: care | Jetzt mal Klartext, Sonnenschutz! |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s